Patenschaft für die Hausaufgabenhilfe im Turm


In der Hausaufgabenhilfe sollen insbesondere bildungsbenachteiligte Kinder gefördert werden. Hier werden Kinder unterstützt, die aus unterschiedlichsten Gründen (z.B. Lernschwierigkeiten, Aufmerksamkeits-, Wahrnehmungs- und Konzentrationsschwierigkeiten, mangelnde Ressourcen im familiären Umfeld…) kaum oder gar nicht ohne fremde Hilfe ihre Hausaufgaben erledigen können.


Die Kinder werden durch pädagogische MitarbeiterInnen und Honorarkräfte in Kleingruppen betreut und bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben unterstützt. Darüber hinaus wird ihnen möglichst individuelle Förderung (Nachhilfe und Übungsmaterial, Lernen lernen, Üben und vorbereiten von Klassenarbeiten, Hilfe bei Referaten…) angeboten, ergänzend zur Schule und zum Elternhaus.

 

Ein Platz in der Hausaufgabenhilfe kostet 240 € im Jahr. Die Hälfte davon zahlen die Eltern der Kinder. Für die restlichen 50% suchen wir Menschen, die bereit sind, eine Patenschaft zu übernehmen.

Sie können Pate für einen 50%- oder 100%-Platz in der Hausaufgabenhilfe werden. Patenschaftserklärungen bekommen Sie im Turm oder im Gemeindebüro.

Gerne stellen wir Ihnen einmal jährlich eine Spendenquittung aus. Die Patenschaft ist jederzeit schriftlich kündbar.

Für Fragen stehen wir Ihnen während der Öffnungszeiten zur Verfügung.